Die Klammer zwischen Kaffee und Kabelbinder heißt NOS, oder never out of stock.

Verbrauchsartikel dürfen niemals ausgehen!

Unser Service-Mitarbeiter kümmert sich um die Kanban-Versorgung bei Schrauben, liefert Werkzeuge nach, ergänzt Gehörschutz, Kontaktkleber, Kabelbinder und andere MRO-Komponenten … und so könnte er auch für den Kaffee-Nachschub sorgen und sicherstellen, daß die „Konferenz-Kekse“ frisch sind. Und Toilettenpapier darf ebenso auf der Packliste stehen.

Dieses Material hat etwas gemeinsam: 

  • Versorgungsstörungen können kritische und teure Engpasssituationen verursachen, 
  • Überversorgung mit dem falschen Material ist Verschwendung …
  • … und der hohe Prozessaufwand im Materialwesen steht in einem kaufmännisch ungünstigen Verhältnis zum Materialwert.

Unsere Lean-Antwort gegen diese Probleme:

Aufräumen, harmonisieren, konzentrieren.