Ökonomie und Pädagogik

Die Ökonomie kommt zu kurz in unserem Bildungssystem. Und wenn sie doch behandelt wird, dann oft nicht vorurteilsfrei: Viele Lehrer – abgesehen von denjenigen an Berufskollegs – sind nicht frei von Dogmen gegen das Ökonomische!

Das ist schade und dumm zugleich. Dumm, weil dem Ökonomischen in unserem kapitalistisch-marktwirtschaftlichen System alles mögliche vermeintlich Böse angelastet wird und die eigentlichen Ursachen für Missstände wissentlich verschleiert werden. Die „Besserwisser“ wollen gern verdrängen, dass sie selbst ein Produkt der Ökonomie sind: In der Geschichte der Evolution offenbart sich das Ökonomische in Reinstform! Falsche Ideologien färben leider ab und prägen Menschen, die sich noch nicht wehren können: Schüler etwa.

nils rakohl kuchen logo komp2

Deshalb finden wir es äußerst begrüßenswert, dass jeder Schüler ein Betriebspraktikum absolvieren muss! Wir nutzen diese Chance, um jungen Menschen die Ökonomie praktisch nahezubringen, ideologiefrei. Unsere Praktikanten haben das bisher wissbegierig und aktiv begleitet.

Oben ist das Dankeschön unseres aktuellen Praktikanten Nils Ole Rakohl (bis 7.11.2014): eine Torte mit unserem Firmenlogo, selbstgemacht! Glückwunsch! Eine saubere Handwerksleistung, die auch noch schmeckt! Vielen Dank dafür!

Übrigens: Solche Praktika können auch ein Sprungbrett sein! Zum August 2015 haben wir schon einen Ausbildungsvertrag geschlossen. Mit einem ehemaligen Prakikanten! Ganz ohne Bewerbungsverfahren. Auch das ist Ökonomie!

Sie befinden sich: Home > Ökonomie und Pädagogik
Katalog-Portal
Wir bilden aus!
WILLKOMMEN!

Wir haben geöffnet:
MO - FR: 7:00 - 16:30 h
SA: 9:00 - 12:00 h

24-h-Rufumleitung

24-h-Abholraum

KONTAKT

+49 5223 9637-0 Fax -11
Email:
alle Mitarbeiter
Sortiments-Fachkräfte

DER WEG ZU UNS

WS WIPPERMANN GmbH
Borsigstraße 20-26
32257 Bünde

zur Anfahrt-Skizze

Ihre Fragen …
Datenschutz
Wippermann ist noch mehr: