1934: Ein gewisser Herr Phillips …

… hatte den Kreuzschlitz als Antrieb im Schraubenkopf erfunden.

Damit ist er zwar nicht als Schöpfer eines Weltwunders in die Geschichtsbücher eingegangen, aber die Welt der Befestigungstechnik hat er durchaus revolutioniert.
(Henry F. Phillips, * 1890; † 1958)

Es sollten jedoch noch viele Jahre vergehen, bis die gute alte Schlitzschraube zum Auslaufmodell wurde. Noch bis zu unserem Umzug 1992 hatten wir ein umfangreiches Sortiment am Lager; mit dem Standortwechsel nutzten wir die Gelegenheit der Lagerbereinigung: palettenweise wanderten DIN 84, 85, 95, 96, 97 … zum Schrotthändler.

Heute bieten wir eine Vielfalt an Antriebsformen für Schrauben, die trotz der zunehmenden Unübersichtlichkeit an Varianten vor allem einem Ziel dienen: Die sichere Kraftübertragung bei geringem Kraftverlust und minimaler Gefahr der Beschädigung.

Schraubenantriebe

Schraubenantriebe

Die FAS Frankfurter Allgem. Sonntagszeitg. greift das Thema in der Ausgabe vom 5.1.2013 auf. Lesen Sie HIER mehr.

Sie befinden sich: Home > 1934: Ein gewisser Herr Phillips …
Katalog-Portal
Wir bilden aus!
WILLKOMMEN!

Wir haben geöffnet:
MO - FR: 7:00 - 16:30 h
SA: 9:00 - 12:00 h

24-h-Rufumleitung

24-h-Abholraum

KONTAKT

+49 5223 9637-0 Fax -11
Email:
alle Mitarbeiter
Sortiments-Fachkräfte

DER WEG ZU UNS

WS WIPPERMANN GmbH
Borsigstraße 20-26
32257 Bünde

zur Anfahrt-Skizze

Ihre Fragen …
Datenschutz
Wippermann ist noch mehr: