Prozessinnovationen vorantreiben, statt Preise senken

So lautete das Thema eines Expertengesprächs zwischen Industrie und Handel im August. Es ging um die industriellen Verbrauchsgüter, die sog. C-Teile, und um die Frage, wie die Kunde-Lieferanten-Beziehung zu gestalten ist, um ein Optimum an Effizienz, Qualität und Verfügbarkeit zu erreichen. Holger Bartsch, Strategischer Einkäufer bei Gerresheimer in Bünde, war mit dabei.

 

Das Expertengespräch ist in der Fachzeitschrift „TH Technischer Handel“, Ausgabe 09-2012, veröffentlicht. Den kompletten Text lesen Sie HIER.

 

 

 

 

 

Holger Bartsch äußert sich zur Lieferantenauswahl:

Grundsätzlich arbeiten wir im C-Material-Bereich mit Unternehmen zusammen, die uns durch ihre regionale Nähe auch eine große Versorgungssicherheit garantieren können.

Das Unternehmen Gerresheimer wird mit Befestigungselementen (Schrauben & Co.) von Wippermann versorgt. Wir haben dabei das Konzept „Verbrauchen und Bezahlen“ vereinbart: Unser VOSSY-Mitarbeiter prüft im vereinbarten Rhythmus die Vorratssituation und veranlasst den notwendigen Nachschub. HIER ist eine Detailansicht des Bereitstellungsregals.

Wir fragten Herrn Bartsch nach seiner Bewertung der Zusammenarbeit:

Wippermann: Herr Bartsch, mit Befestigungselementen lassen Sie sich ganz ohne „e-Commerce“ versorgen. Ist das nicht altmodisch?

Bartsch: Ganz und gar nicht! Prozessinnovationen sind nicht automatisch auch effizient. Nicht jedes „e“ bringt wirklich kaufmännische Verbesserungen.

Wippermann: Welche Prozessverbesserungen konnten Sie erreichen, nachdem Sie Ihre Versorgung auf unser Konzept umgestellt hatten?

Bartsch: Wir kümmern uns jetzt nur noch um die Entnahmen und um die Rechnungsbearbeitung. Die Bedarfserkennung, die Bestellprozesse und das Nachfüllen … alles ist delegiert. Damit sparen wir Prozesskosten.

Wippermann: Und wie steht es mit Qualität und Verfügbarkeit?

Bartsch: Solange ich als Strategischer Einkäufer keine Negativ-Meldungen höre, ist die Welt in Ordnung!

Wippermann: Viele Dank für diese Einsschätzung!

Übrigens: Wir können auch e-Business. Lesen Sie HIER!

 

 

 

 

 

Sie befinden sich: Home > Prozessinnovationen vorantreiben, statt Preise senken
Katalog-Portal
Wir bilden aus!
WILLKOMMEN!

Wir haben geöffnet:
MO - FR: 7:00 - 16:30 h
SA: 9:00 - 12:00 h

24-h-Rufumleitung

24-h-Abholraum

KONTAKT

+49 5223 9637-0 Fax -11
Email:
alle Mitarbeiter
Sortiments-Fachkräfte

DER WEG ZU UNS

WS WIPPERMANN GmbH
Borsigstraße 20-26
32257 Bünde

zur Anfahrt-Skizze

Ihre Fragen …
Datenschutz
Wippermann ist noch mehr: